Startseite » News & Termine » Newsarchiv

NEWSARCHIV

21.06.2022 | Unterlagen zur JVV

Für die Jahresvollversammlung am 22.06.2022 wurden die folgenden Dokumente bereitgestellt.

TOP 2 - Bestätigung der Beschlüsse der Vollversammlung 2021 gemäß beigefügter Anlage

TOP 3 - Berichte des Vorstandes und der Ausschüsse, Ehrungen

TOP 5 - Haushaltsplan 2022

TOP 10 - Antrag auf Satzungsänderung (Mitgliederversammlung im Online-Format); betroffene Paragraphen: §8 und 10

TOP 10 - Antrag zur Beitragsordnung (betrifft "Passive Mitglieder aus dem LSB-Brandenburg")




10.06.2022 | Einladung zur Jahresvollversammlung der FV Volleyball 2022

Erinnerung: Einladung vom 30.03.2022 Wir laden Euch ganz herzlich zur diesjährigen Jahresvollversammlung der FV Volleyball ein.

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer,

bitte nehmt die

Einladung zur
Jahresvollversammlung
der
Fachvereinigung Volleyball e.V.
am 22. Juni 2022, 18:30 Uhr

als Videokonferenz (https://meet.jit.si/JVVvomFVVB2022)


zur Kenntnis.

Tagesordnung
  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bestätigung der Beschlüsse der Vollversammlung 2021 gemäß beigefügter Anlage
  3. Berichte des Vorstandes und der Ausschüsse, Ehrungen
  4. Bericht des Schatzmeisters
  5. Haushaltsplan 2022
  6. Aussprache zu TOP 3 bis 5
  7. Situation der Fachvereinigung Volleyball mit den Jahren der Pandemie
  8. Bericht der Revisoren
  9. Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes
  10. Anträge
  • Antrag auf Satzungsänderung (Mitgliederversammlung im Online-Format); betroffene Paragraphen: §8 und 10
  • Antrag zur Beitragsordnung (betrifft "Passive Mitglieder aus dem LSB-Brandenburg")
  1. Verschiedenes
Anträge zur Jahresvollversammlung sind gemäß Satzung § 8 (5) bis zum 8. Juni 2022 schriftlich beim Vorstand einzureichen.
 
Die Einladung per Mail und per Post an die Obleute folgt.

Der Vorstand

::: JVV 2022 Einladung



11.04.2022 | Herzliche Ostergrüße der FV Volleyball

Wir wünschen Euch und euren Lieben FROHE OSTERN!

Liebe Volleys,

eine kleine Verschnaufpause im Sport und im Alltag sei Euch allen gewünscht!

Wir wünschen Euch FROHE OSTERN - Gesundheit - Zeit für einander - eine kleine "Durchatem-Pause".

Euer 
Spielausschuss und Vorstand der
FV Volleyball e.V. 


11.03.2022 | Neuansetzungen der offenen Spiele

Liebe VolleyballerInnen der FV Volleyball, im Januar 2022 haben wir Euch mitgeteilt, dass wir die offenen (coronabedingt abgesagten) Spielpaarungen sammeln und offiziell neu ansetzen.


Für die Mixed- und Herren-Liga sind nach reiflicher Prüfung die beiliegenden und auf unserer Homepage www.fvvb.de veröffentlichten Spielplananpassungen geltend.
Ziel war es, im Sinne der sportlichen Entscheidung alle offenen Spiele unterzubringen.
Bitte prüft die Ansetzungen, informiert Eure MitspielerInnen und gebt uns bei Problemen Bescheid.

Mit sportlichem Gruß im Namen der FVVB e.V.
 
Michael Jetschmann
Vorsitzender des Spielausschusses der
Fachvereinigung Volleyball Berlin e.V.

::: Spielplan Herren Liga
::: Spielplan Mixed Liga



14.01.2022 | Neujahrswunsch und Information

Ein sportliches und gesundes Jahr wünscht Eure FVV e.V.

Ein sportliches und gesundes Jahr wünscht Eure FVV e.V.

Leider musste sich BAT in der Herren Liga aus dem Spielbetrieb zurückziehen. Wir hoffen, dass dies ein Einzelfall bleibt. Der Spielbetrieb wurde in diesem Jahr unter den bestehenden Bedingungen am 10.01.2022 wieder aufgenommen. Mit den im letzten Jahr kommunizierten Regeln lassen wir den Spielbetrieb fortsetzen und hoffen, dass möglichst viele Spiele stattfinden können. Spiele, die nicht stattfinden konnten, sammeln wir bis KW07 und entscheiden dann, ob diese in den restlichen Spielplan integriert werden können. Einmal ist das eine rein rechnerische Frage der verbleibenden Spielwochen, aber wir werden auch die Entwicklung der Coronaregeln weiter beobachten und sowohl den weiteren Spielbetrieb, die Nachholtermine und letztendlich die gesamte Saisonwertung von der aktuellen Situation abhängig betrachten und abwägen.

An dieser Stelle sei nochmal an die konsequente Befolgung und Umsetzung der
2G+ Regeln inklusive der Notwendigkeit des Maskentragens appelliert. Für
die jeweilige Heimmannschaft besteht die Kontrollpflicht (2G+) und die Vorbildfunktion (Masken tragen).
Lasst Euch bitte zwingend Impf-, Genesenen- und Testnachweise wirklich zeigen. Ein Verstoß führt ggf. zum Spielbetriebsabbruch aller Wettbewerbe der FVV ( aktuell: Mixed und Herren )!
Sportliche Grüße,
Andreas Ruszczynski
(1. Vorsitzender FV Volleyball e.V.)
i.A. für Vorstand und Spielausschuss


20.12.2021 | Weihnachtsgrüße

Ein ereignisreiches, für viele anstrengendes und ganz besonderes Jahr neigt sich dem Ende zu. Nachdem im letzten Jahr die Saison kurz nach dem Start abgebrochen werden musste, konnte der Spielbetrieb nach einem Jahr Pause Ende Oktober wieder aufgenommen werden.

Schon kurz nach dem Start der Saison wurden die Regeln für den Sportbetrieb weiter verschärft, aber im Gegensatz zum letzten Jahr ist der Sport nicht untersagt. Nach reger Diskussion im erweiterten Vorstand werden wir den Spielbetrieb unter den aktuell gültigen Regeln fortsetzen. Spiele, die auf Grund der bestehenden Regelungen nicht durchgeführt werden können, werden vom Spielausschuss gesammelt und zu einem späteren Zeitpunkt neu angesetzt. Weiterhin wird der erweiterte Vorstand die Situation in den nächsten Monaten beobachten und kurzfristig reagieren. Ziel ist es aber, den Spielbetrieb so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Wir hoffen, dass sich die Lage im kommenden Jahr wieder verbessern wird. Bis dahin bleibt uns nichts anderes übrig, als das Beste aus der gesamten Situation zu machen.

Schauen wir gemeinsam zuversichtlich in die Zukunft.

Die Erstellung eines Spielplans ist eine Sache, viel schwieriger ist es aber für euch, zu den Spielen genügend Spielerinnen und Spieler auf das Feld zu bekommen.

Dafür danken wir euch von ganzem Herzen!

Der erweiterte Vorstand der FVV wünscht euch, allen Mitgliedern und auch den Besuchern dieser Website, ein entspanntes und gemütliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten, einen guten und gesunden Start in das neue Jahr und vor allem nur das Beste für das Jahr 2022.


29.11.2021 | Training- und Wettkampfbetrieb in Hallen nur mit "2G-Plus"

Veränderungen der Infektionsschutzmaßnahmen ab Samstag, den 27.11.2021 mit Auswirkungen auf den Sport

Liebe Volleys,

nach Beschluss der 11. Änderung der Dritten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung durch den Berliner Senat gelten ab Samstag, den 27.11.2021, für den Sport folgende Änderungen:
im Wesentlichen wurde die bisherige 2G-Regelung erweitert auf die sogenannte „2G-Plus“.

Sport in Sporthallen, Tanz- und Fitessfudios (gedeckte Sportanlagen) Für den Sport in gedeckten Sportanlagen gilt eine erweiterte 2G-Regelung („2G-Plus“) - siehe unten.
Dies gilt sowohl für den Trainings- als auch für den Wettkampfbetrieb.
Die Regelungen gelten für alle Anwesenden, also auch für Übungsleitende, Betreuende, Sporttreibende oder Zuschauende gleichermaßen.

Zusammenfassung der erweiterten 2G-Regel („2G-Plus“)
Personen, die unter die 2G-Regelung fallen, müssen
a) nachweislich vollständig gegen COVID-19 geimpft sein (seit der letzten notwendigen Impfung sind mindestens 14 Tage vergangen) oder,
b) nachweislich von einer COVID-19-Erkrankung genesen sein (mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate nach einem positiven PCR-Tesfergebnis).
Unter die 2G-Regelung fallen außerdem
c) Personen unter 18 Jahren, die einen eigenen negativen Test nachweisen können (POC-Test nicht älter als 24 Stunden alt, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) und,
d) nachweisen können, dass mittels einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen können, dass sie aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden UND einen eigenen negativen Test nachweisen können (PCR-Test nichf älter als 48 Stunden - ein POC Test ist hier nicht ausreichend).

Das Ziel der Verordnung soll weiterhin den beiden Grundgedanken der Pandemiebekämpfung gerecht werden, nämlich dem Schutz des Lebens einerseits und der Vermeidung der Überlastung des Gesundheitssystems andererseits.
In Abstimmung aller Berliner Sportämter zusammen mit der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, dem Landessportbund und dem Berliner Fußball-Verband wurde einheitlich für alle Berliner Sportanlagen geregelt, dass abseits der Sportausübung  in den Betriebsräumen, die nicht der Sportausübung dienen, wie insbesondere Umkleideräume einschließlich der sanitären Anlagen, grundsätzlich die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske besteht.

Diese Regelungsverschärfung gilt auch für den Trainings- und Wettkampfbetrieb der FV Volleyball!
Testkits müssen von jedem Teilnehmer selbst organisiert werden.
Wir bitten Euch um Beachtung und Umsetzung.

Bitte sendet uns umgehend ein "Meinungsbild" zur Möglichkeit der Umsetzung für Eure BSG bzw. für Euer Team an
spielausschuss@fvvb.de 
>>Können wir den Spielbetrieb weiterführen? >>Welche Sorgen und Nöte bestehen? ...


 Sportliche Grüße,
Andreas Ruszczynski
(1. Vorsitzender FV Volleyball e.V.)
i.A. für Vorstand und Spielausschuss

BLEIBT SPORTLICH UND GESUND!


15.11.2021 | FVV Spielbetrieb ab heute nur mit 2G-Regel

2G-Regeln in Sporthallen ab Montag, 15.11.2021

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer,

ihr habt es sicher aus der Presse schon entnommen…die Ausübung von
Kontaktsport in gedeckten Sportstätten (also in unserem Fall Volleyball in
Sporthallen) ist ab Montag, 15.11.2021, nur noch unter Einhaltung der 2G
Regeln gestattet. Anbei findet ihr die angepassten Rahmenbedingungen für
den Spielbetrieb der FVVB e.V. und eine angepasste Anlage zur Erfassung der
notwendigen Daten. Das Ganze verbinden wir hier an dieser Stelle
nachdrücklich mit der Aufforderung, die Rahmenbedingungen wie beschrieben
im Sportbetrieb auch tatsächlich umzusetzen, um einen Abbruch der
Spielserie zu verhindern.

Sollten beteiligte Mannschaften keine vollständigen Mannschaften nach 2G
Kriterien stellen können, so bitten wir um schnelle Mitteilung. In diesen
Fällen werden wir im Spielausschuss über eine Neu-Ansetzung beraten.

Mit freundlichen Grüßen,

der Vorstand und Spielausschuss der FVVB e.V.

i.A.
Andreas Ruszczynski
________________________________
1. Vorsitzender FV Volleyball e.V.

::: Downloadcenter (Spielbetrieb)
::: 211108 FVV Rahmen-Spielbetrieb Anlage-1
::: FVV Rahmen-Spielbetrieb 2021-22



07.10.2021 | Saisonanschreiben

Liebe Volleyballer*innen, es ist soweit: die Fachvereinigung Volleyball nimmt den Spielbetrieb wieder auf!

In den Spielklassen ‚Mixed‘ mit einer Staffel (Hin- und Rückrunde) und ‚Herren‘ mit einer Staffel (einfache Spielrunde) wollen wir den sportlichen Saison-Wettkampf austragen.
Auf die Austragung einer Damen-Staffel wurde verzichtet, da lediglich zwei Teams gemeldet haben.
Einen Pokal-Wettbewerb werden wir für Mai 2022, voraussichtlich in Turnierform, anbieten.
 
Aufgrund der anhaltenden Einschränkungen bei der Nutzung der Hallen werden die Spiele mit zwei Gewinnsätzen ausgetragen. Die geltenden Regeln für die Hallennutzung sind jederzeit einzuhalten. Für die Umsetzung und Kontrolle ist die jeweilige Heimmannschaft zuständig (nicht das Schiedsgericht).
Bitte helft mit Eurem ‚Dazutun‘ mit, eine durchführbare und für alle Beteiligten sportlich und faire Spielzeit zu ermöglichen.
Wir wünschen Euch verletzungsfreie, sportliche und freudige Spiele!

Mit diesem Saisonanschreiben möchten wir Euch auch über die Veränderungen im Vorstand und Spielausschuss informieren. Stefan Bautsch ist nach mehr als 25 Jahren aus dem Vorstand ausgeschieden – bleibt aber dem Betriebssport-Volleyball als Spieler treu. Stefan hat mit seinem Wirken in Spielausschuss und Vorstand den „Volleyball“ geprägt – nicht zuletzt durch seine guten Kontakte zum Volleyball Verband Berlin e.V. Wir sagen „Dankeschön“ für sein ehrenamtliches Engagement (Stefan steht uns auch weiter mit Rat und Tat zur Seite)
Weitere Informationen entnehmt ihr bitte Fachvereinigung Volleyball e.V. - ÜBER UNS [ Kontakt zur FVV ] (fvvb.de).

Mit sportlichen Grüßen,
Eure FV Volleyball e.V.                         (…bleibt gesund und uns – der FVV – gewogen…)

::: FVV Saisonanschreiben
::: FVV Rahmen-Spielbetrieb-2021-22
::: Rahmenspielplan 2021 2022
::: Spielplan Herren Liga
::: Spielplan Mixed Liga



14.09.2021 | Informationen zur Saison 2021 / 2022

Der Spielausschuss der FVV bereitet aktuell die Saison 2021 / 2022 vor und möchte euch über den aktuellen Stand informieren.

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer,
 
wir hoffen, ihr seid alle gesund und munter und konntet die ersten Schritte im Trainingsbetrieb in dieser Saison bereits unternehmen. Es haben 5 Mannschaften im Mixed- , 8 Mannschaften im Herren- und 2 Mannschaften im Damenbereich für die Teilnahme an der Spielrunde 2021/22 gemeldet. Wir planen daher wie folgt:
Mixed: eine Staffel mit Hin- und Rückrunde, erste Spielwoche KW43 (nach den Herbstferien)
Herren: eine Staffel mit einfacher Spielrunde, erste Spielwoche KW44
Damen: keine Spielrunde
Pokal: Mai 2022, voraussichtlich in Turnierform
 
Aufgrund der anhaltenden Einschränkungen bei der Nutzung der Hallen werden die Spiele mit zwei Gewinnsätzen ausgetragen. Die geltenden Regeln für die Hallennutzung sind jederzeit einzuhalten. Für die Umsetzung und Kontrolle ist die jeweilige Heimmannschaft zuständig (nicht das Schiedsgericht).
Unterstützt uns bitte bei unseren Planungen für eine durchführbare Spielzeit: Habt ihr spezielle Vorgaben eures Bezirksamtes / Vereins bzw. Hallenvorgaben, etc.  -  lasst es uns wissen.
 
Wir vom Spielausschuss werden auf dieser Basis den Spielplan erarbeiten und versuchen, diesen bis Ende September zur Verfügung zu stellen. Anbei erhaltet ihr heute den überarbeiteten Rahmenspielplan.
 
Mit sportlichen Grüßen,
Eure Vertreter im Spielausschuss der FVVB e.V.

::: Rahmenspielplan 2021 2022





>> ältere News
Saison 2022 / 2023
HL ML
NewsletterAbo