Diese Seite wird zur Zeit für Mobilgeräte optimiert und kann daher etwas komisch aussehen ;) Wir bitten um Geduld!

Startseite » Über uns » Aufbau des Betriebssports

AUFBAUSTRUKTUR DES BETRIEBSSPORTS

Allgemeine Informationen

Viele Leute fragen sich: was ist die Fachvereinigung Volleyball e.V. eigentlich? Um diese Frage zu beantworten, kann ein Organigramm über den Betriebssport in Deutschland und besonders den Berliner Betriebssport vielleicht nützlich sein.

Die Fachvereinigung Volleyball e.V. gliedert sich wie folgt ein: die FVV ist Mitglied des Betriebssportverbandes Berlin-Brandenburg (BSVB). Sie vertritt dabei die Sparte Volleyball. Natürlich gibt es im Berliner Betriebssport noch andere Fachvereinigungen z.B. Handball, Fußball, Bowling, Tischtennis und andere.

Der BSVB seinerseits ist dem Deutschen Betriebssportverband untergeordnet. Dieser ist ein Sportverband mit besonderer Aufgabenstellung. Als solcher ist er wie alle andere Sportverbände in Deutschland dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) untergeordnet.
Jetzt sollte die Verwirrung einigermaßen perfekt sein. Das folgende Organigramm kann vielleicht noch ein wenig Licht ins Dunkel bringen.


Das Organigramm

Zum Vergössern des Organigramm ins Bild klicken. Es wird dann in einem neuen Fenster dargestellt.


Wichtige Links

::: Deutscher Olympische Sportbund
::: Deutscher Volleyballverband
::: Deutscher Betriebssportverband
::: Betriebssportverband Berlin-Brandenburg
::: Landessportbund Berlin
::: Volleyball-Verband Berlin
Statistik
User online: 1
Besucher: 26491
Views: 134987
(seit 15.07.2003)